Könige zum Anfassen

Geschrieben von siteadmin am in Annette Küper, Das andere Rasseporträt, Neuigkeiten

Annette Küper

Könige zum Anfassen

Airedale-Geschichten um King & Co.


Die Herzen von diversen Präsidenten, Schriftstellern, Schauspielern und Autoherstellern eroberten sie bereits im Sturm – die Könige der Terrier. Theodor Roosevelt, Woodrow Wilson, Warren G. Harding, John Steinbeck, Thomas Mann, John Wayne, Bo Derek und auch Ferdinand Porsche begeisterten sich für den charmanten Tausendsassa aus England und genossen dessen Gesellschaft.
Wer einen Airedale hat, kann viel erzählen. So auch die Autorin dieses Buches. Seit fast dreißig Jahren lebt sie mit Airedale-Terriern zusammen. Irgendwann begann sie, ihre Geschichten aufzuschreiben. Geschichten, die sie entweder selbst erlebt hat oder die ihr Airedale-Besitzer, mit denen sie seit Jahren befreundet ist, berichteten. Und so entstand dieses Buch. Es ist eine Liebeserklärung an die Könige zum Anfassen, die sie in ihrem Facettenreichtum, ihren rassetypischen und individuellen Besonderheiten zeigt.
Alle relevanten Themenkreise sind vertreten: die Welpenzeit, die Erziehung, der Jagd­trieb, der ureigene Sinn des Airedales für Humor, die Vielfalt seiner Fähigkeiten, seine Selbstständigkeit, der schon fast sprichwörtliche Terrierkopf, die Pflege – und schließlich der Charme des alten Hundes und der Abschied von einem treuen Begleiter. Dabei gelingt es der Autorin, die vielfältigen Informationen stets in angemessener Weise zu vermitteln. Ihre Bewunderung für die ihr anvertrauten Vierbeiner ist in jeder Zeile zu spüren und ihr Schreibstil ist erfrischend kurzweilig, sodass man Mühe hat, das Buch überhaupt aus der Hand zu legen.

King ist der fiktive Hauptakteur in den Geschichten. Stellvertretend für viele seiner Rasse zieht er den Leser in seinen Bann und überrascht ihn dabei immer wieder aufs Neue. Wie es sich eben für einen König gehört!

Wunderbare Fotos und Composings illustrieren das Buch und machen es zu einem einmaligen Rasseporträt.

Leseprobe

Buch

154 Seiten, Softcover, € 14,00
ISBN 978-3-946424-04-8
1. Auflage Juli 2016

Auch in allen anderen Buchhandlungen und Online-Shops erhältlich.

e-Book

Ungekürzte Ausgabe
Juli 2016, € 9,99
Für alle Lesegeräte geeignet