Kalle Pohl

Geschrieben von siteadmin am in Autoren

Kalle Pohl

Brian A. Connolly

Kalle Pohl, aufgewachsen in Merzenich im Kreis Düren, NRW. Als Kind musikalischer Vorfahren (sein Opa war Trompeter, der Vater sang im Chor, die Mama spielte Akkordeon) war ihm die Liebe zur Kunst in die Wiege gelegt. Doch es dauerte lange und brauchte diverse berufliche Umwege, bis er sich im Showgeschäft etablieren konnte. Der Durchbruch kam 1997 mit der Comedy „7 Tage, 7 Köpfe“, die er bis zum Ende der Sendung im Jahre 2005 maßgeblich mitgestaltete. Bis heute tourt er mit eigenen Bühnenprogrammen quer durch ganz Deutschland und spielt auch immer wieder Hauptrollen in diversen Komödien und Festspielhäusern.

Helge Sobik

Geschrieben von siteadmin am in Autoren

Helge Sobik

Brian A. Connolly

Helge Sobik, Jahrgang 1967, schreibt seit über 25 Jahren vor allem Auslandsreportagen für große Zeitungen und Zeitschriften, u.a. FAZ-Magazin, Welt am Sonntag, Spiegel online. Er hat über 30 Bücher veröffentlicht und arbeitet außerdem als Dozent in der Journalistenaus- und -fortbildung. Mit seinem Flat Coated Retriever Hoover lebt er im unmittelbaren Hinterland der Lübecker Bucht.

Foto: Helge Sobik und Hoover

Veröffentlichungen

Vier Pfoten und drei Koffer

Axel Bethke

Geschrieben von siteadmin am in Autoren

Axel Bethke

Brian A. Connolly
Axel Bethke mit Grassy (links) und Kira (rechts)

Axel Bethke, Jhrg. 1948, Ex-Sozialarbeiter, religiöser Atheist. Er lebt mit seinen beiden Hunden Kira und Grassy am Rande einer Kleinstadt im Harz. Die Natur und die Tiere gaben ihm immer Mut und Kraft zum Leben und erfüllen auch noch heute alles, was er braucht.

Gisela Gersch-Gernoth

Geschrieben von siteadmin am in Autoren

Gisela Gersch-Gernoth

Brian A. Connolly

Gisela Gersch-Gernoth, Jahrgang 1949; 35 Jahre tätig als Lehrerin, Unterrichtsfächer Kunst und Mathematik; Beginn der künstlerischen Tätigkeit im Jahr 1990, Schwerpunkt Malerei; einige Ausstellungen im Großraum Hannover, in Bremen und Umgebung; erste Veröffentlichung im HUNDE JA-HR-BUCH 4, seit 2015 wohnhaft in einem Dorf an der Aller.

Foto: Gisela Gersch-Gernoth und Paula, 2007

Annette Küper

Geschrieben von siteadmin am in Autoren

Annette Küper

Brian A. Connolly

Annette Küper lebt mit ihrer Familie seit 38 Jahren in einem Dorf im Sauerland. Nach dem Studium der Germanistik und Geographie an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster war sie über 40 Jahre lang als Lehrerin tätig. Schon seit Kindesbeinen gehören zwei besondere Leidenschaften untrennbar zu ihrem Leben: das Schreiben und die Liebe zu Hunden, ganz besonders zu Airedale-Terriern. Nach dem Eintritt in den Ruhestand fand sie endlich Zeit, sich ausgiebig ihren Neigungen zu widmen, und einen Weg, beide miteinander zu verbinden: Sie schrieb Geschichten über die Könige der Terrier.

In der Kindheit begleitete sie ein Dackel, den sie sehr geliebt hat und der 17 Jahre lang an ihrer Seite blieb. Grund genug, auch über diese Hunderasse zu schreiben. So entstand das 2. Buch der Autorin – ein einzigartiges Dackelporträt!

Karin Hutter

Geschrieben von siteadmin am in Autoren, Karin Hutter

Karin Hutter

Brian A. Connolly
Karin Hutter in ihrem Lieblingskostüm

Karin Hutter (*1944 in Berlin), ist gelernte Buchhändlerin, Autorin und Journalistin mit Schwerpunkt Tier-, Natur- und Artenschutz. Sie setzt sich seit Jahren für die Rechte von Tieren ein und ist Gründungs¬mitglied des Vereins animal public e.V., dem das Honorar aus diesem Buch zukommt (www.animal-public.de).
Die Beschäftigung mit Poesie und das Schreiben von Lyriktexten bezeichnet sie als ihr schönstes Hobby.

Viktoria Sommer

Geschrieben von siteadmin am in Autoren

Viktoria Sommer

Brian A. Connolly

Viktoria Sommer, geb. 1959 in Hamburg, österreichische Staatsbürgerin. Von Beruf ist sie Choreografin und Autorin; in ihrem privaten Leben sind Tiere ein bedeutender Bestandteil.
Nachdem das letzte Mitglied ihrer kleinen Katzenfamilie verstorben war, fasste sie den Entschluss, die Geschichte festzuhalten und aufzuschreiben. Über ihr Buch hinaus veröffentlicht sie Kurzgeschichten und Berichte in diversen Tierschutzmagazinen oder Tageszeitungen.
Das Honorar für ihr Buch lässt sie ausschließlich Tierschutzorganisationen zugutekommen.

Torsten Weigand

Geschrieben von siteadmin am in Autoren, Torsten Weigand

Torsten Weigand

Torsten Weigand, geb. 1958 in Bayern, war mehr als zwanzig Jahre lang als freiberuflicher EDV-Berater tätig, bevor er 2003 mit dem Schreiben begann. In elf Jahren entstanden etwa vierzig Romane sowie ein Dutzend Kurzgeschichten, die er unter verschiedenen Pseudonymen veröffentlichte. Außerdem arbeitete er als Lektor für mehrere Kleinverlage.
Heute lebt er mit seiner Frau im ländlichen Nordosten Thailands.

Veröffentlichungen

Katzenwesen
Roman