Volker Diel

Geschrieben von siteadmin am in Autoren

Volker Diel

Hunde haben den Autor Volker Diel, geboren 1945, seit seiner Kindheit begleitet. Er ist auf dem Lande aufgewachsen und kam 1953 nach Hamburg, wo er heute zusammen mit seiner Frau Hanna und dem Kater Joker am grünen Stadtrand lebt. Dass er jemals einen Kater so lieben könnte wie einen Hund, war früher unvorstellbar für ihn. Sein Traum ist es, Hund und Katze gemeinsam als Freunde und Hausgenossen zu erleben. Später, wenn seine Zeit es zulässt.
Volker Diel arbeitet als Biograph. Er unterstützt Menschen dabei, ihre Lebenserinnerungen aufzuschreiben und als Buch herauszugeben. Der Brief an Blacky ist seine erste eigene Veröffentlichung.

Cornelia Bera

Geschrieben von siteadmin am in Autoren

Cornelia Bera

Brian A. Connolly

Cornelia Bera, geb. 1959 in Berlin, hat zwei Kinder und lebt mit ihrem Mann am Gorinsee in der Nähe von Berlin. Ausgebildet als Diplomgartenbauingenieurin, beschäftigte Cornelia Bera sich auch immer gern mit Büchern. Seit 1997 ist sie
Mitglied in der Bernauer „Schreibwerkstatt“, Tätigkeiten in Bibliotheken und im Buchhandel begleiteten ihren Weg.
Seit 2003 arbeitet sie als freiberufliche Autorin und veröffentlicht Kurzgeschichten, Gedichte und Rätsel-Märchen. Oft ist sie mit „Literarischen Lesungen“ und „Märchen aus der Truhe“ in Berlin und Brandenburg unterwegs. Auf ihrer Website www.gorinsee.de werden Veröffentlichungen und aktuelle Veranstaltungen vorgestellt.

1994 tauchte eine fremde Katze vor ihrer Haustür auf und fand für sechzehn Jahre ein neues Zuhause bei der Familie: Elfi, um die es in ihrem Buch geht.

Auf dem Foto signiert die Autorin ihr Buch in der Buchhandlung SCHATZINSEL in Bernau b. Berlin.

Veröffentlichungen

Karin Tamcke

Geschrieben von siteadmin am in Autoren

Karin Tamcke

Brian A. Connolly

Karin Tamcke lebt in Schleswig-Holstein und arbeitet als freie Journalistin. Ihre Tiererzählungen erschienen in verschiedenen Fachzeitschriften und einige Jahre als wöchentliche Kurzgeschichte in der Leipziger Volkszeitung.
Zu ihrer Familie gehörten immer viele Tiere, so dass sie beim Schreiben aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpfen kann.

Veröffentlichungen

Jochen Till

Geschrieben von siteadmin am in Autoren

Jochen Till

Brian A. Connolly

Jochen Till, Jahrgang 1966, geboren in Frankfurt am Main, aufgewachsen in Bad Soden, inzwischen wohnhaft in Sulzbach, wo er Kulturveranstalter des Bürgerzentrums Frankfurter Hof Das Herrenhaus ist.

Nach dem Abitur studierte er Anglistik, Amerikanistik und Germanistik.
Sein erstes Buch Der Junge Sonnenschein erschien 1997 im MariPosa Verlag, nachdem er bereits 30 andere Verlage erfolglos angeschrieben hatte. Zwei Jahre später gibt Rowohlt die Taschenbuch-Ausgabe heraus. Im Jahr 2000 wird das Buch ins Dänische übersetzt.

Jochen Till hat inzwischen mehrere Bücher geschrieben, die in verschiedenen Verlagen veröffentlicht worden sind. Sein Buch OHRENSAUSEN (Ravensburger) wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2003 nominiert.

Mehr Informationen unter www.jochentill.de