Wer ist hier der Schlaumeier?

Geschrieben von siteadmin am in Bücher, Thomas Riepe, Tiererzählungen

Thomas Riepe

Wer ist hier der Schlaumeier?

Skurrile Geschichten von Hunden und ihren Menschen

Thomas Riepe ist in seinem Hauptberuf Hundepsychologe. In dieser Rolle tritt er als Vermittler auf, wenn es zwischen Hunden und Menschen Probleme gibt. Während seiner Arbeit wird er mit zahlreichen Begebenheiten konfrontiert, die teilweise amüsant, manchmal aber auch traurig und oft skurril daherkommen. Da gibt es das Frauchen, welches Modeaccessoires trägt, die ihren Hund verunsichern; oder den Hund, der sich aus den Erziehungsversuchen seiner Besitzer ein Spielchen macht, welches ihm Spaß bereitet, seine Menschen allerdings verzweifeln lässt. Auch der freundliche Vierbeiner ist mit von der Partie, dessen Herrchen sich als großer Chef darstellt, aber vom kleinsten Matsch in die Knie gezwungen wird.
Das Buch schildert Fälle aus der täglichen Praxis. Der Autor erzählt sie in humorvoller Weise, ohne jedoch zu vergessen, auf die ernsten Fragestellungen der Hundeerziehung in der heutigen Zeit einzugehen. Die Lektüre ist als gute Unterhaltung geeignet. Aber sie erfüllt genauso den Anspruch, dem Hundehalter schlüssige Erklärungen und Hilfen für den verständnisvollen Umgang mit seinem eigenen Hund zu liefern.

Die charmanten, ganzseitigen Zeichnungen von Falk Holzapfel (Zapf) geben jeder Geschichte einen passenden Rahmen und runden damit das Buch in seiner Gesamtheit ab. Hundefreunde werden ihren Spaß haben und sich bestimmt hier und da wiederfinden … Zum Lachen und zum Nachdenken.

Sabine B. Procher, Berlin 12.2.2012:
… Eine Lektüre, die dem Leser die Welt mit Hund etwas näher bringt, und sicher manchem Hundebesitzer den richtigen Weg aus dem Problem mit seinem Vierbeiner zeigt.

Leseprobe

Buch

2. Auflage, August 2015
90 Seiten, Softcover, viele Zeichnungen
€ 12,90

ISBN 978-3-927708-62-4

e-Book

Juni 2011

Für alle Lesegeräte geeignet
€ 6,99

978-3-927708-63-1