Mariposa. Mariposa.

Weiß, blau, grün, rot, rosa.

 

Bist ein ganz schön buntes Ding, 

du mein kleiner Schmetterling.

 

Auf Englisch heißt du butterfly.

Nicht schön, doch ist`s dir einerlei. 

 

Sehr viel besser klingt’s da schon

auf Französisch: papillon.

 

Türkisch sagt man kelebek.

Find ich gut, so richtig keck.

 

Auch Italienisch – ist ja klar –

spricht man`s lustig: farfalla.

 

Botterlicker sagt der Friese,

fliegst du über seine Wiese.

 

Hebräisch klaut man dir sogar

mindestens `ne  Silbe, du parpar (פרפר).

 

Der Schwede hält es ziemlich kühl:

Er nennt dich schlichtweg nur fjäril.

 

Zieht man Polnisch ins Kalkül – 

der Pole sagt zu dir motyl.

 

 

Zurück zum Start


Danke an alle, die mir verraten haben, wie der Schmetterling in ihrer Heimat heißt. Gern möchte ich hier noch sehr viel mehr Sprachen oder auch Mundarten hinzufügen und suche Menschen aus anderen Ländern/Regionen, die mir die entsprechende Auskunft geben. Bitte als Mail an mail[[at]]mariposa-verlag[dot]de oder ins Kontaktformular. Ich freu mich drauf.

Schwungvolle und bunte Grüße

Ursula Strüwer