HUNDE JA-HR-BUCH 4: Nur noch wenige Tage bis zum Einsendeschluss

Geschrieben von siteadmin am in Neuigkeiten

HUNDE JA-HR-BUCH 4: Nur noch wenige Tage bis zum Einsendeschluss

Am 30.09.2013 endet der Aufruf zum 4. Band unserer Reihe HUNDE JA-HR-BUCH.

Zu einigen Themenbereichen suchen wir weiterhin Geschichten. Hauptsächlich zu R ockerrüde, W asserspiele und Z ecken. Über entsprechende Einsendungen würden wir uns sehr freuen.
Wie immer unter dieser Mailadresse: jahrbuch@mariposa-verlag.de.

Neu im September

Geschrieben von siteadmin am in Neuigkeiten

Neuerscheinung

Endlich ist es da! Auf vielfachen Wunsch haben wir seit Langem wieder ein Katzenbuch im Programm. Lieferbar ab 11. September und in Kürze überall erhältlich.

Vorschau Tierbücher 2013

Geschrieben von siteadmin am in Neuigkeiten

Vorschau Katzenbücher 2013

2013 scheint für uns das Jahr der Katzen zu sein. 8,2 Millionen leben schätzungsweise hierzulande (gelesen im Zeit Magazin vom 21. März 2013). Aktuell arbeiten wir gleich an zwei Büchern über Deutschlands beliebtestes Haustier.

Anthologie-Aufruf HUNDE JA-HR-BUCH 4: Einsendeschluss verlängert!

Geschrieben von siteadmin am in Neuigkeiten

Anthologie-Aufruf HUNDE JA-HR-BUCH 4: Einsendeschluss verlängert!

Neuer Redaktionsschluss für das HUNDE JA-HR-BUCH 4 ist der 30.09.2013.
Der Erscheinungstermin des Buches verschiebt sich dadurch von (ursprünglich geplant) Herbst 2013 auf Frühjahr 2014. Wir bitten um Entschuldigung. Dafür feiern wir die Veröffentlichung aber gebührend, und zwar mit einer Lesung im Literaturhaus Berlin am 09. Mai 2014. Das ist gleichzeitig der 25. Verlagsgeburtstag!

HUNDE JA-HR-BUCH 4: Anthologie-Aufruf

Geschrieben von siteadmin am in Neuigkeiten

HUNDE JA-HR-BUCH 4: Anthologie-Aufruf

Liebe Autorinnen und Autoren, wir laden Sie herzlich zur Mitarbeit für den vierten Band unserer beliebten Reihe HUNDE JA-HR-BUCH ein. Angesprochen fühlen sollten sich alle Hundebesitzer oder Hundeliebhaber, die gerne schreiben und eine Geschichte oder ein Gedicht beisteuern möchten. Der Text sollte nicht länger als 4 DIN-A4-Seiten, normal beschrieben, und natürlich noch nicht vorher veröffentlicht worden sein.
Die Themenbereiche wollen wir diesmal nach dem Alphabet ordnen, sodass ein Geschichten ABC entsteht. Dabei denken wir an folgende Oberbegriffe, zu denen Ihre erlebte oder frei erfundene Geschichte passen sollte. Selbstverständlich können Sie ihr eine eigene Überschrift geben.

Autor von „Wolftagebuch“ ist tot

Geschrieben von siteadmin am in Neuigkeiten

Autor vom „Wolftagebuch“ ist tot

Diese traurige Nachricht mussten wir gerade zur Kenntnis nehmen. Wir wünschen Brian A. Connolly alles Gute für seine letzte Reise. Mit seinem Wolftagebuch hat er einen sehr wichtigen Beitrag für unseren Verlag geleistet und wird uns in Gedanken stets gegenwärtig bleiben.

Elli H. Radinger, die Übersetzerin, hat einen Nachruf verfasst.

Leserunde Wolftagebuch

Geschrieben von siteadmin am in Neuigkeiten

Leserunde zum Wolftagebuch

Die Leserunde zu unserem Wolftagebuch ist beendet. Wir hatten 20 Exemplare verlost, u.a. bei Lovelybooks oder auch unter lesebegeisterten Bloginhabern. Die Reaktionen waren äußerst positiv. Darüber haben wir uns sehr gefreut und möchten an dieser Stelle Auszüge aus den Rezensionen vorlegen, verbunden mit unserem herzlichsten Dank an die Verfasser.