Ingrid Kirchbrücher

 

Wiliam mit einem l

Paris aus tierischer Sicht

 

Wiliam, ein Golden Retriever aus Hamburg, geht auf einer Bahnfahrt verloren. Sein Herrchen ist leider ein zerstreuter Professor, der so sehr in seine Arbeit vertieft ist, dass er seinen Hund im Abteil vergisst. Der Zug fährt nach Paris, und dort beginnt für Wiliam das große Abenteuer. Auf seiner Odyssee durch die Stadt lernt er nette und weniger nette Hunde und Menschen kennen und gelangt schließlich auf den Friedhof Montmarte. Aber der ist ausgerechnet für seine vielen wild lebenden Katzen berühmt. Wiliam meistert auch diese Aufgabe und wird sogar zum Schluss reichlich belohnt!

 

 Eine humorvolle Geschichte für alle Hunde-, Katzen- und Parisfans.


BUCH

85 S., Softcover, Zeichnungen von Katzen und Hunden, € 7,00

ISBN 978-3-927708-35-8

1. Aufl. 2004

Wenige Restexemplare



Beim Verlag kaufen

Wiliam mit einem l

7,00 €

  • 13 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit