Gisela Gersch-Gernoth

 

Mein Haus, mein Hof, mein Rudel

Hundegeschichten mit Paula, einer Hovawart-Dame voller Überraschungen

 

„Ich komme ja." Paula sieht mich streng an, denn sie wartet auf unseren Morgenspaziergang. „Eine Minute noch, geh doch schon raus." Nein, sie bleibt, lässt mich nicht aus den Augen. Jetzt nehme ich die Leine in die Hand – und da schau her: ein Hüpfer, ein Stupser mit der Schnauze an mein Bein, schon stürmt sie davon, die Allee entlang bis zum Briefkasten. Rechts oder links? Die Frage stellt sich nicht. Paula hat die einzuschlagende Richtung längst festgelegt.

 

 

In 32 unterhaltsamen Geschichten erzählt die Autorin von ihrer Hovawarthündin Paula. Sie zeigt dabei, wie sich durch einen behutsamen Umgang eine innige Beziehung zwischen Mensch und Hund entwickelt. Gleichzeitig werden die Eigenarten der sensiblen Rasse der Hovawarte sichtbar. 

Paulas Leben war an Vielfältigkeit kaum zu überbieten. Die ersten Jahren begleitet sie ihre Familie bei zahlreichen Urlaubsfahrten in malerische Landschaften. Doch die sind ihr egal. Hauptsache, das Rudel ist zusammen und das Schweineohr dabei. Dann kann man überall Spaß haben. Als sie fünf ist, bekommt sie einen eigenen Hof. Aber Ruhe kehrt auch hier nur selten ein. Hasen, Igel, Hühner und Schafe werden ihre neuen Freunde; auch die Vier- und Zweibeiner im Dorf erfordern ihre ganze Aufmerksamkeit. Dass Paula ihrem Wesen entsprechend überall für Ordnung sorgt, ist natürlich klar.

 

Welches Leben ihr besser gefallen hat? Das können wohl nur die Leser entscheiden …


BUCH

188 S., Softcover, viele Zeichnungen in Farbe, € 16,00

ISBN 978-3-946424-07-9

1. Aufl. Mai 2017

EBOOK

Ungekürzte Ausgabe, € 9,99

Für alle Lesegeräte geeignet. Erhältlich in EBook-Shops und im Kindle-St0re.

Download
Leseprobe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 293.8 KB


Beim Verlag kaufen

Mein Haus, mein Hof, mein Rudel

16,00 €

  • 0,31 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit