Unsere vorläufige Buchplanung:

 

Derzeit stehen die Hunde im Vordergrund. Folgende Titel liegen uns bisher vor:

Hannelore Nics

Geliebte Rasse-l-Bande – Ein Hunde-ABC 

32 der beliebtesten Hunderassen von A wie Akita bis Z wie Zweispitz hat die Autorin sich ausgesucht und ihnen jeweils eine Reimgeschichte gewidmet. Damit beschreibt sie auf unterhaltsame Weise die typischen Eigenschaften des einzelnen Hundes, treffend und immer mit einem Zwinkern im Auge. 

Ergänzt durch nützliche Begleittexte und stilvolle Zeichnungen, gibt das Buch einen ganz besonderen Einblick in die Welt der Rassehunde. Und natürlich geht es auch um die ewig spannende Beziehung zwischen Mensch und Hund.

Erscheinungstermin: 30. November 2018

 

Olaf Müller, Verein SOS Hunde-Hilfe Berlin

SOS – Wenn Hunde in Not geraten! – 30 Jahre Hundehilfe / Innenansichten eines Berliner Tierschutzvereins 

Die SOS Hunde-Hilfe e.V. begeht im Mai 2019 ihr 30-jähriges Jubiläum und ist somit  einer der ältesten noch existierenden Tierschutzvereine in Berlin. Aus diesem Anlass entsteht ein Buch aus der Arbeit des Vereines und über die vielen Hunde, die ein neues Zuhause finden konnten.

Der Mariposa Verlag wird genau zu demselben Zeitpunkt 30 Jahre alt und ist ebenfalls mit dem Ziel angetreten, Tieren in Not zu helfen. Was liegt also näher, das Buch zusammen zu machen!

Erscheinungstermin: Frühjahr 2019

 

Regina Marianne Kasten

Die Wende in seinem Leben – Erinnerungen an Jerry, einen ehemaligen Grenzschutzhund (Arbeitstitel)

Die Autorin beschreibt eine wahre Geschichte, die sie kurz nach der Wende in einem Dorf im Berliner Randgebiet erlebt hat. Jerry, ein ausgedienter Wach- und Schutzhund, führt ein tristes Dasein in einem Zwinger. Er wird immer aggressiver und lässt nur noch sein Herrchen an sich heran, den ehemals gefürchteten Ordnungshüter des Dorfes. 

Dieser bittet eines Tages die Autorin darum, seinen Hund für eine gute Woche zu versorgen. Er will verreisen. „Du bist doch eine Tierfreundin“, sagt er. „Das packst du schon. Sein Fressen wirfst du ihm einfach übern Zaun.“

Etwas anderes bleibt der Autorin zunächst auch nicht übrig. Aber damit gibt sie sich nicht zufrieden. Mit ihrer Hundekenntnis, viel Geduld, Liebe und allem Verständnis für die Reaktionen des Hundes gelingt es ihr, aus ihm wieder ein umgängliches und menschenzugewandtes Tier zu machen.  Als Jerrys Herrchen zurückkommt, erwartet ihn eine doppelte Überraschung.

Das Buch erschien 2001 unter dem Titel „Jerry – unvergessen“.  Wir haben uns entschlossen, eine zweite, komplett überarbeitete Auflage herauszugeben.

Erscheinungstermin: Frühjahr 2019

 

N.N.

Weitere Rasseporträts … Die Manuskripte werden derzeit geprüft.

Voraussichtliche Erscheinungstermine: 2019/2020

 

Wessna Brück

Liebes Chaos – Ein Brief an mein Leben … (Arbeitstitel)

70 Jahre Leben, eine Menge Ent- und Verwicklungen hat die Autorin gebraucht, um ihr Leben lieb zugewinnen. Wenn man aus alledem schadlos herauskommt, sich Hoffnung, Zuversicht bewahrt hat und jetzt erst recht JA zum Leben sagt, kann man schon mal ein Buch schreiben – meint sie und hat sich daran gemacht, ihre zahl- und inhaltsreichen Erfahrungen in Worte zu fassen. Männer spielen naturgemäß eine nicht unerhebliche Rolle darin, aber es geht beileibe nicht nur um sie. Die Autorin spannt den Bogen von den Eltern, ihrer Schul- und Ausbildungszeit bis hin zu einem großen Ganzen mit ungeahnten Erkenntnissen und Interessen, für die niemand zu alt ist. Auch ihre Tiere haben für manch eine Überraschung gesorgt.

Ob amüsant, chaotisch, komisch, kosmisch, traurig, witzig, unglaublich, zauberhaft – es gibt in diesem Buch kaum etwas, was es nicht gibt, und sowohl Männer als auch Frauen können sich darin wiederfinden, in Erinnerungen schwelgen, vielleicht sogar noch etwas lernen, auf alle Fälle aber oft schmunzeln und so manches Mal herzhaft lachen. 

Voraussichtlicher Erscheinungstermin: 2019/2020